Leichtlaufkrane


Leichtlaufsysteme werden im kleineren Traglastbereich bis ca. 1.500 kg eingesetzt. Dies bietet den Vorteil wirtschaftlich und sicher kleinere Lasten bewegen zu können. Vielfach wird die Last manuell bewegt - denn durch die Profilform ist ein Leichtlaufsystem sehr leicht verschiebbar. Natürlich ist auch ein elektrisches Verfahren möglich.

Die Leichtlaufsysteme bieten:

  • Einträger-Hängekrane
  • Zweiträger-Hängekrane
  • Einschienen-Hängebahnen auch mit Bogen möglich
  • Drehkrane

GIS Zweiträger-Hängekran
GIS Einträger-Hängekran
Einträger-Hängekran mit Ausschub